Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Vorstellung: Audi A7 Sportback 3.0 TDI Competition

Vorstellung: Audi A7 Sportback 3.0 TDI Competition

Doppelter Expresszuschlag

17.07.2014

Audi feiert 25 Jahre TDI-Technologie und bringt dazu ein besonders potentes Diesel-Modell als Edition auf den Markt. Der Audi A7 Sportback 3.0 TDI Competition basiert auf der höchsten Ausbaustufe des V6-Biturbo. In dem Sondermodell leistet der Selbstzünder 7 PS mehr als in der Serie und kommt so auf 326 PS und 650 Newtonmeter Drehmoment.

Soweit die Normalleistung. Der Competition hat aber noch einen weiteren Power-Aufschlag: Über eine Boost-Funktion können weitere 20 PS hinzukommen, sofern der Fahrer Vollgas gibt. Mit 5,1 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h ist das viertürige Coupé nun eine Zehntelsekunde schneller als das Serienmodell.

Ab 72.000 Euro steht das Sondermodell in der Preisliste, das sind 7.700 Euro mehr als die Standard-Version kostet. Dafür sind zusätzlich das S-Line Sportpaket inklusive Tieferlegung, 20-Zoll-Räder, rote Bremssättel, Sport-Ledersitze und Schaltwippen für die Achtstufen-Tiptronic an Bord. Serie sind auch die LED-Scheinwerfer. Bestellbar ist der A7 mit dem neuen Diesel ab August 2014, die Auslieferung beginnt im Herbst. (mh/sp-x)

 

AutoScout24-TV
Erste Infos: Airbus-Studie Pop.up

AutoWelten

No data available

ServiceWelten

No data available

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrung und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.

Suche nach Angeboten

Marke
Model