Genfer Autosalon 2011
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Study Mitsubishi e-Compact

Study: Mitsubishi e-Compact

Ein Colt für alle Fälle

07.03.2011

Mit dem e-Compact zeigt Mitsubishi seine Vision von zukunftsfähiger Mobilität. Diese soll jedoch nicht erst in einigen Jahren starten, sondern bereits Ende 2011 zu haben sein.

Nicht einmal zwei Jahre hat es gedauert, bis Mitsubishi den e-Compact in seiner jetzigen Form messerfertig hatte. In Genf zeigen die Japaner jetzt ihre Vision eines umweltfreundlichen Weltautos, das in Thailand produziert werden soll.

Könnte so ähnlich kommen

Die Zukunftsaussichten, dass der e-Compact, wie die Studie heißt, in etwa so kommen wird, wie die Studie sich präsentiert, könnte als sicher gelten. Denn die Resonanz auf das neue Design sei gut, wie man bei Mitsubishi in Genf erzählt. Der e-Compact soll bereits Ende 2011 in Serie gehen.

Galerie: Study Mitsubishi e-CompactDas e steht dabei für engineering, efficient, environment, electric, export und economical. Also alles Punkte, die ein moderner Kleinwagen mitbringen sollte. Der Mitsubishi e-Compact vereint laut Mitsubishi all diese Punkte in sich.

Stadttauglich

Auf einer Länge von 3,74 Meter sollen vier Personen Platz finden. . Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Bedienbarkeit, also die Mensch-Maschine-Schnittstelle. Diese ist jedoch bereits bei aktuellen Mitsubishi-Modellen meist überzeugend.

Als Antrieb soll es zwei Ottomotoren mit einem und 1,2 Liter Hubraum geben. Zum Portfolio wird aber, wie der Name suggeriert vor allem auch eine Strom-Variante gehören. (mb)

 

AutoScout24-TV
Special: Roadtrip

AutoWelten

No data available

ServiceWelten

No data available

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrung und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.

Suche nach Angeboten

Marke
Model