Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Meldung: Preiserhöhung bei Audi

Meldung: Preiserhöhung bei Audi

A4, A6 und A7 ziehen an

31.03.2015

Audi erhöht die Preise einiger Modelle: Zum 23. April wird das Mittelklasse-Modell A4 im Schnitt 1,8 Prozent teurer. Der neue Basispreis der A4-Limousine liegt nun bei 33.150 Euro für den 1,8-Liter-Benziner mit 170 PS, der zuvor 32.250 Euro kostete.

Bisher war der günstigste A4 ab 28.850 Euro zu haben, da es sich bei dem 120 PS starken Benziner aber um einen Euro-5-Motor handelt, fällt dieser nun aus dem Programm. Von der Preiserhöhung ausgenommen sind A4 allroad quattro und RS 4 Avant.

Zum gleichen Termin verteuern sich auch die Modellreihen A6 und A7 Sportback um durchschnittlich 1,2 Prozent. Die A6-Limousine mit dem 190 PS starken Benziner kostet nun mindestens 39.000 Euro (zuvor: 38.400 Euro). Der A7 Sportback ist ab 52.000 Euro (zuvor 51.300 Euro) mit dem 252 PS starken 2,0-Liter-Beziner erhältlich. (sp-x)

 

AutoScout24-TV
Erste Infos: Airbus-Studie Pop.up

AutoWelten

No data available

ServiceWelten

No data available

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrung und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.

Suche nach Angeboten

Marke
Model