Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Meldung: Neuer Basisdiesel ohne Allradantrieb

Meldung: Neuer Basisdiesel ohne Allradantrieb

Erstmals ohne Allrad

20.08.2012

Ein neuer Einstiegsdiesel und der Verzicht auf Allradantrieb machen den BMW X3 nun sparsamer. Dadurch sinkt auch der Einstiegspreis.

Das ab Herbst erhältliche Modell sDrive 18d verfügt über den 2,0-Liter-Diesel mit 143 PS, der auch bereits im BMW 1er und 3er eingesetzt wird. Über ein manuelles Sechsganggetriebe oder eine optionale Achtgangautomatik leitet der Vierzylinder sein maximales Drehmoment von 360 Nm ausschließlich an die Hinterräder.

Den Verbrauch gibt der Hersteller mit 5,1 Litern je 100 Kilometer an. Das ist ein halber Liter weniger als das bislang sparsamste Modell mit dem 184 PS starken Diesel sowie Allradantrieb konsumiert. Auch der Preis sinkt um 3.500 Euro; die neue Variante kostet 36.200 Euro. (mg/sp-x)

 

AutoScout24-TV
Test: Porsche Panamera Turbo

AutoWelten

No data available

ServiceWelten

No data available

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrung und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.

Suche nach Angeboten

Marke
Model