ohne Bilder
AutoScout24
Aktuelle Testberichte und News

Artikel veröffentlicht am: 28.11.2013

ww2.autoscout24.at?article=395489

Vorstellung: BMW X6 M Design Edition

Dicke-Hose-BMW im Sportsacko

Der X6 ist an sich schon ein Auto mit besonderer Strahlkraft und seine M-Version eine ausgesprochene Protzkarre. Aber dessen nicht genug: Wer noch mehr Geltungsbedarf verspürt, kann ab sofort die auf 100 Exemplare limitierte Ausstattungsvariante X6 M Design Edition bestellen.

Die exklusive Sonderserie zeichnet sich durch besonders sportliche, optische Elemente innen wie außen aus. So wird der Innenraum durch die Ausstattung Vollleder Merino aufgewertet, die auch die Instrumententafel in Bicolor Schwarz/Mugello-Rot mit ebensolchen Kontrastnähten veredelt. Ebenfalls exklusiv ist eine Interieurleiste in schwarzem Pianolack von BMW Individual mit einer editionsspezifischen Plakette.

Riesen-Räder

Von außen ist die X6 M Design Edition an 21 Zoll großen M-Performance-Leichtmetallrädern mit Doppelspeiche und Elementen in Karbon zu erkennen. Als Außenfarben stehen die drei Metalliclackierungen Alpinweiß, Saphirschwarz oder Melbournerot zur Wahl. Wer möchte, kann sich noch eine besondere Exterieur-Beklebung dazu bestellen.

Die Preise sind übrigens gepfeffert: Allein der stolze 555 PS leistende V8-Bolide kostet mindestens 113.800 Euro, hinzu kommen dann noch für die Editions-Ausstattung 13.700 Euro und eventuell 700 Euro für die spezielle Exterieur-Be(k)lebung. Und gewiss wird man aus dem reichhaltigen Ausstattungsprogramm noch einiges dazu bestellen, was den Preis noch um etliche tausend Euro weiter steigern wird. (mh)