Drucken Weiterempfehlen   Twitter
 
Drucken Weiterempfehlen   Twitter
Galerie: Erste Infos Porsche 918 Spyder

Erste Infos: Porsche 918 Spyder

3-Liter-Auto für Öl-Scheiche

28.03.2011

Bereits bei der Präsentation des 918 Spyder auf dem Genfer Autosalon 2010 hat Porsche angedeutet, dass ein entsprechender Supersportwagen in Serie gehen wird. Jetzt werden die Zuffenhausener konkreter: Für 768.026 Euro ist der Hybrid-Renner ab sofort bestellbar.

Bezüglich der technischen Daten sind die Verlautbarungen aus dem Hause Porsche hingegen noch im Ungefähren: Der vom Rennwagen RS Spyder abgeleitete V8-Motor soll über vier Liter Hubraum haben und laut Pressetext "über 500 PS" leisten. Zwei zusätzliche Elektromotoren - einer an der Vorder-, einer an der Hinterachse - leisten zusammen weitere 218 PS. Sein dreimotoriger Hybridantrieb qualifiziert den 918 Spyder, der über ein manuell abnehmbares Dach verfügt, zum Allradler.

Dank Lithium-Ionen-Batterie soll der 918 Spyder rein elektrisch rund 25 Kilometer weit kommen, den Verbrauchswert des Benzinmotors im EU-Zyklus gibt Porsche mit drei Litern an. Dem verhaltenen Durst stehen überragende Fahrleistungen gegenüber: Die Spitze liegt über 320 km/h, der Spurt von 0 auf 100 km/h soll 3,2 Sekunden dauern. Für die Kraftübertragung ist ein Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe zuständig. Im reinen Elektrobetrieb kann der 918 Spyder übrigens maximal 150 km/h schnell werden – was auf etwa dem Niveau eines Porsche 356 1300 aus den 1950er Jahren liegt.

Porsche 918 SpyderDer Lückenfüller-Elfer

Vom 918 werden - zumindest in der offenen Karosserieform -  918 Einheiten gebaut, die nach Bestellungseingang erfolgenden Auslieferungen sollen im November 2013 beginnen. Um die Wartezeit zu überbrücken, kann jeder 918-Besteller zuvor einen 911 Turbo S Edition 918 Spyder ordern. Dieser ebenfalls auf 918 Einheiten begrenzte Elfer hebt sich vom normalen Turbo S durch einige 918-spezifische Designelemente ab. Trotz zusätzlicher Kohlefaser-Applikationen und einer speziellen Lederausstattung liegen die Preise mit 173.241 bzw. 184.546 Euro exakt auf dem Niveau der Standardversion. (mh/sp-x)

 

AutoScout24-TV
Erster Test: VW Tiguan

AutoWelten

No data available

ServiceWelten

No data available

Sicherheit online

Schützen Sie sich vor Datenklau (Phishing), Scheckbetrung und unseriösen Angeboten.
Surfen Sie sicher mit unseren Tipps.

Suche nach Angeboten

Marke
Model